Tolle Ergebnisse in Moyland und auf dem Wolfsberg

Wie in den letzten Jahren fand auch dieses Jahr wieder in der zweiten Herbstferienwoche vom 18.10-22.10.2016 die Bezirksjugendeinzelmeisterschaft des Schachbezirks Wesel in der Jugendherberge Wolfsberg/Nütterdem  bei Kleve statt.  Dieses Spektakel wollte sich die Jugend des FC Viktoria Alpen/Issum natürlich auch dieses Jahr nicht entgehen lassen. So machten sich am Dienstag, den 18.10.2016, Nele Jaegers, Jonatan Buhl, Maris Buhl, Falco Küsters und Steffen Küsters auf den Weg zum Wolfsberg um dort fünf ereignisreiche Tage zu verbringen. So stand nicht nur das Schachspielen im Mittelpunkt, sondern auch die gemeinsamen Erlebnisse wie das Fußballturnier oder die Nachtwanderung durch den Klever Reichswald machten den Teilnehmern viel Freude. Nach anstrengenden fünf Tagen mit wenig Schlaf sprang am Ende ein hervorragendes Ergebnis für die Schachjugend dabei heraus.   So konnten Jonatan Buhl(U12) und Falco Küsters(U14) erstmalig für die Schachjugend jeweils zwei zweite Plätze erringen und sich  somit für die Verbandmeisterschaft  in den Weihnachtsferien qualifizieren.  Dieser tollen Leistung wollten natürlich die Kinder der Brüder-Grimm Schule Issum nicht nachstehen.So nahmen 25 Kinder am letzten Samstag in den Herbstferien am  Jugendschach-Festival in  Schloss Moyland teil. Die Kinder spielten sieben Runden imit 10 Minuten Bedenkzeit,  eingeteilt  jeweils in ihrer Spielstärke in verschiedenen Gruppen.. Am Ende eines langen Tages ging jedes Kind mit einem kleinen Preis nach Hause. Tom Swyen und Jannik Swyen wurde dabei sogar jeweils Gruppensieger in ihrer Gruppe.  Nun auch Lust mal Schach zuspielen?  Dann komm doch einfach Dienstagabend beim Training im evangelischen Gemeindehaus  oder nach Freitags nach  Alpen in der evangelischen  Familienbildungsstätte.

SONY DSC