Vielversprechender Saisonauftakt der Jugend

Nach der langen Sommerpause standen am letzten Wochenende(02-04.09) die ersten Spiele und Turniere für die Vereinsjugend der Schachabteilung des FC Viktoria Alpen an.

So waren am Samstag, den 04.09.2016, acht Spieler und Spielerinnen aus Alpen/Issum unter den 144 Teilnehmern des traditionell starkbesetzten  12.Xantener Jugendopen. In der U8 spielte Zoé Voetee mit und wurde nach sieben Runden sogar bestes Mädchen in ihrer Altersklasse. Unter den 32 Teilnehmern in der U10 waren gleich fünf Issumer.  Tim Michels, Lena Anskohl und Nils Prang konnten sich nach anstrengenden sieben Runden starke vier Punkte erspielen und so einen Platz im vorderen Drittel erkämpfen. Knapp dahinter folgte Jonatan Buhl mit sehr guten drei Punkten. Drei Teilnehmer aus Alpen/Issum waren schließlich noch in der U12 vertreten. Kevin Voetee besiegte sogar in der ersten Runde den Turnierfavoriten. Gallasch Jonas von der SG Porz. Am Ende hatte sich Kevin Voetee drei Punkte in einem starken Teilnehmerfeld erspielt. Maris Buhl erspielte sich  starke 2,5 Punkte. Nele Jaegers konnte sich ordentliche 1,5  Punkte erkämpfen.

Am Sonntag, den 05.09.2016 hatte dann die U12-Mannschaft des Vereins  ihren ersten Einsatz in der neuen Saison. In der ersten Partie der Vorrunde war die zweite Mannschaft vom Düsseldorfer SV zu Gast.  Kevin Voetee, Tim Michels, Nele Jaegers und Lena Anskohl waren aber  nicht gewillt Gastgeschenke an die  favorisierten Düsseldorfer zu verteilen und gewannen den Kampf am Ende souverän mit 3-1.

Ein insgesamt vielversprechendes Auftaktwochenende. Wer Lust auf mehr Schach hat, wir treffen uns jeden Dienstag ab 18:00Uhr im evangelischen Gemeindehaus Issum und demnächst, ab 23.09 jeden Freitag in Alpen ab 18:00Uhr.