Nele Jaegers wird Verbandsmeisterin

In der zweiten Hälfte der Weihnachtsferien(02.01-06.01.2017) machten sich vier Spieler und Spielerinnen des FC Viktoria Alpen auf den Weg zur Jugendverbandseinzelmeisterschaft in der Jugendherberge auf dem Wolfsberg bei Kleve. Allein dass sich schon vier Spieler aus Alpen/Issum für die Meisterschaft qualifizieren konnten, ist schon als großer Erfolg für den jungen Verein zu werten. Falco Küsters spielte in der U14 und konnte sich bis zur dritten Runde einen Sieg erkämpfen, musste dann aber leider krankheitsbedingt die Abreise antreten. Maris(U14w) und Jonatan Buhl(U12) zahlten bei ihrer ersten Teilnahme an der Verbandseinzelmeisterschaft leider noch Lehrgeld.  Doch allein die Qualifikation ist schon etwas ganz Besonders und nicht  selbstverständlich. Das Highlight aus Alpener Sicht setzte  Nele Jaegers in der Altersklasse U12w. Ihr gelang es alle Partien zu gewinnen und überraschend,  aber absolut verdient die erste Verbandsjugendmeisterin des FC Viktoria Alpen zu werden.  Somit ist sie nun für die NRW-Jugendeinzelmeisterschaft in den Osterferien qualifiziert.